DachverbandGemeinsam

für die Erwachsenenbildung

Unser Bildungsauftrag

Allgemeine, kulturelle, politische, berufliche Weiterbildung

Der Niedersächsische Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. (nbeb) ist der Dachverband der öffentlich anerkannten Bildungseinrichtungen in Niedersachsen. Die neun Mitglieder des nbeb erfüllen den Bildungsauftrag nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG). Die Bildungseinrichtungen bieten ein vielfältiges Bildungsangebot auf Grundlage des NEBG. Die öffentlich anerkannten Erwachsenenbildungseinrichtungen in Niedersachsen stehen allen Menschen offen. Das NEBG wurde 1970 als erstes Erwachsenenbildungsgesetz in Deutschland verabschiedet.

Aktuelle Themen

Forderungen an die Politik

Der nbeb vertritt die Erwachsenenbildung gegenüber der Landespolitik. Hier informiert der nbeb Sie über aktuelle Forderungen sowie spezielle Themen, die die Erwachsenenbildung zurzeit bewegt wie z.B. die Erhöhung der Finanzhilfe, Digitalisierung, Sprachkurse für Geflüchtete oder das Thema Grundbildung/Alphabetisierung.

Live dabei

Unterwegs für die Erwachsenenbildung

Der nbeb informiert Sie zeitnah über stattgefundene Gespräche mit der Politik, mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK), über gemeinsame Aktionen mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) sowie mit den Bildungseinrichtungen.

Verbände & Einrichtungen

Mitgliedsorganisationen des nbeb

2 Landesverbände und 7 Landeseinrichtungen der öffentlich anerkannten Erwachsenenbildung sind Mitglied im nbeb. Sie vertreten zusammen die gesamtem öffentlich anerkannten Bildungseinrichtungen, die flächendeckend in ganz Niedersachsen verteilt sind.

Unsere Wissensdatenbank

Informationen Erwachsenenbildung in Niedersachsen

Definition Bildungsbegriff, Publikationen, Positionspapiere, Gesetze, Verordnungen, Bildungsstudien – hier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen.

Kontaktieren Sie uns!